Sie sind hier:   Startseite > WAS IST HEILEURYTHMIE? > Patientenstimmen

Patientenstimmen

Auswahl von Patientenstimmen aus der Psychosomatischen Medizin:

 

„...Es war eine Therapie der schmerzenden Einsichten. Warum sie trotzdem meine liebste Therapie war? Weil ich so intensiv fühlen konnte und Stärke, Ausgewogenheit, Beweglichkeit so schmerzhaft vermisste. Das Vermissen war besser als das Nicht-Fühlen. Die Übungen waren richtungsweisend...“

 

Behandlung einer PTBS

... die 7-teilige Stabübung kann akut eine Panikattacke verhindern wenn ich aus mir raus gehe. Vor dem Schlafen gehen holt sie mich runter, Ich komme bei mir selbst an.

Wenn ich mich verloren habe, nach innen „verschwunden“ bin, gibt mir die M-Welle eine sanfte Hülle und das Gefühl gehalten zu sein...

*

...die Heileurythmie ermöglichte mir einen ganz anderen Bezug zu meinem Körper. Mein Leib wurde sanfter und sanfter. Ich war beeindruckt darüber, dass ich in mir auch und doch noch, etwas Zartes finden durfte. Durch die Heileurythmie habe ich eine bezaubernde Art in mir gefunden. Ein Wesen, das noch sehr unberührt von den schrecklichen Dingen geblieben ist...

 

Chron. Schmerzstörung

...Durch die wunderbare Heileurythmie haben sich meine Schmerzen verringert. Sollte es mal wieder einen Rückschlag geben, so habe ich ja die Übungen...

 

...In der Klinik Lahnhöhe, auf der Station für innere Medizin, wurde meine lymphatische Leukämie gezielt behandelt. Die Heileurythmie spielte dabei eine zentrale Rolle. Bei 6 Aufenthalten war es immer die Heileurythmie, durch die sich  in kürzester Zeit die Blutwerte normalisierten und stabilisierten...

 

Depression

...Die Heileurythmie verbessert die Haltung, stärkt die inneren Kräfte schafft Ordnung im Inneren. Sie verbessert die Vorstellungskraft und Konzentration...

*

...Am Anfang fühlte ich mich schwach und zittrig, nicht konzentrationsfähig und ausgehölt im Bauch. Das stand mir subjektiv nicht im Weg, Die Forderung war objektiv und angemessen. Die Übungen wirken sofort stärkend im Vollzug. Das lies sich auch beim Üben für mich selber gleich beobachten.

In einigen Momenten begegnete mir aus der Lautbewegung so etwas wie ein mächtiger Strom objektiver Liebe. Das hat mich zunächst aufgewühlt, aber auch mein Einverständnis mit meiner Situation geweckt. Es war tief sinnstiftend...

 

... Die Lautbewegungen habe ich so erlebt, als würde das innere System neu geordnet oder kodiert werden, so, als würden die heilenden Informationen teils sanft, teils nachdrücklicher hineingeklopft oder gegeben...

 

Multiple Sklerose

...Die Übungen im Liegen und Sitzen mit den Beinen sind wärmend und tragen zur Ruhe bei. Die Armübungen im Sitzen wirken stabilisierend auf den Rücken...

 

Hypertonie, Hyperthyreose

...ich war jedes Mal fasziniert wie konzentrations-und kraftanstrengend die Übungen für mich waren. In der Nachruhe konnte ich jedes Mal in eine erholsame Schlafphase kommen. Meine Blutdruckwerte haben sich in drei Wochen extrem verbessert, sogar teilweise bis in den Bereich von Niedrigwerten...

 

Tinnitus aurea

Obwohl ich damals vor 17 Jahren, mit 17 Jahren nicht an Heileurythmie geglaubt habe hat es mir damals geholfen und mich von meinem Tinnitus befreit. 

Vielen Dank!!!!

 

 

Zusammengestellt B.Lampe