Medizinische Fortbildungen

finden Sie unter www.gaed.de

 

Bitte prüfen Sie für Veranstaltungen der GAÄD über den Link:

https://www.gaed.de/veranstaltungen.html

ob die Veranstaltung wie geplant durchgeführt wird.


Jahreskonferenz der Medizinischen Sektion »Human and Planetary Health – die Verantwortung der Medizin für Mensch und Natur«.
 
Vom 14. bis 19. September 2021 werden wir in einem facettenreichen Programm den beginnenden Bewusstseinswandel in der Medizin, ja im allgemeinen Bewusstsein der Menschheit aus der anthroposophischen Perspektive beleuchten. Neu ist in diesem Jahr der Aufbau der Tagung:

Sieben Fachkonferenzen stehen am Beginn der Tagung. Medizin und Pharmazie,
Heileurythmie / Eurythmietherapie, Pflege, Veterinärmedizin, Körpertherapie, Sprachgestaltung und Psychotherapie laden mit eigenen Programmen ein. Eine Tagung für Interessierte und Hochschulmitglieder vertieft das Konferenzthema durch die Fragen nach der ethisch-spirituellen Vertiefung und meditativen Arbeit.
 
Besonders die abschließende multiprofessionelle Tagung ermöglicht, was wir für so lange Zeit vermissen mussten: die persönliche Begegnung mit allen Berufsgruppen und den gemeinsamen Blick auf den Beitrag der Medizin für die ökologische Krise unserer Erde.
 
Wir möchten Sie auf das Herzlichste zu dieser außergewöhnlichen Konferenz einladen, verbunden auch mit der Freude über das hundertjährige Bestehen der Heileurythmie, der Anthroposophischen Pharmazie und des anthroposophischen Klinikimpulses.
 
Bitte melden Sie sich gerne zu allen drei Konferenzteilen oder zu einer oder zwei der Tagungen an. Leiten Sie das Programm gerne an Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunde weiter und freuen Sie sich mit uns auf das gemeinsame Wiedersehen im September.
 
Mit herzlichen Grüßen
Hana Adamcová, Katharina Gerlach, Ingrid Hermansen, Matthias Girke, Georg Soldner und Rolf Heine

Die Teilnahme ist vom BVHE wie folgt anerkannt:

Fachkonferenz                                                21 Fortbildungspunkte

Spirituelle Vertiefung für Heilberufe      10 Fortbildungspunkte

Multiprofessionelle Tagung                        20 Fortbildungspunkte

Teilnahme an allen Modulen                     51 Fortbildungspunkte

 


Eugen Kolisko Akademie.

Das erste Trimester des Vollzeitkurses „ Ausbildung in Anthroposophischer Medizin“ beginnt am 27. September 2021.

Neu ist in diesem Jahr eine Heilpflanzenwoche, die vom 25. bis 30. Juli 2021 stattfindet.

Die Programme zum Download und weitere Informationen finden Sie online auf https://kolisko-akademie.de

Die Kurse zur Ausbildung in Anthrop. Medizin sind vom BVHE mit Punkten anerkannt.


 

An der Krankheit aufwachen

Online-Seminar vom 5.-6. November 21

Informationen unter:

https://www.medseminar-bad-boll.de/

Die Teilnahme ist vom BVHE mit 12 Fortbildungspunkten anerkannt.