Eurythmeum Stuttgart

Freitag, 20.05.2022

TAGUNG „Das wirklich Tragende im Menschen muss erst wieder aufgerichtet werden“

Ort: Eurythmeum Stuttgart

Mit Boris Krause, René Madeleyn, Peter Selg

Arbeitstagung für Eurythmisten, Heileurythmisten, Pädagogen, Therapeuten, Ärzte, Dozenten in der Erwachsenenbildung, künstlerisch Tätige …, mit Vorträgen, Demonstrationen sowie einer Aufführung des Else-Klink-Ensembles von „Geh durch. Zu dir.“

Die Tagung richtet sich an diejenigen, die in ihrer beruflichen Tätigkeit Menschen unterstützend begleiten, ob als Pädagogen, Lehrende, Therapeuten oder als Ärzte. 

Herausforderungen, Widerstände und Nadelöhre sind Teil jeder Biografie und gehen häufig mit einem Gefühl von Ohnmacht einher. Grenzerfahrungen im Lebenslauf, die Bedeutung des Vorgeburtlichen, Hemmnisse, auch in der Entwicklung des Kindes, sowie die Aktivierung von Ressourcen, sind Themen der Tagung.

Tagungskarte: 80€ / Förderpreis: 120€ / Tagungskarte ermäßigt: 55€ / Einzelne Veranstaltung: 20€ / Einzelne Veranstaltung ermäßigt: 15€

Anmeldung unter: info@eurythmeumstuttgart.de

 

Vortrag: Boris Krause

Ort: Eurythmeum Stuttgart
Uhrzeit: 20:00 Uhr

Einklang: Else-Klink-Ensemble

"Durch Tode und Geburten"
Krisen und ihre Entwicklungschancen

Boris Krause, *1967 in Berlin, Facharzt für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Leiter der Psychoso-matischen Abteilung der Filderklinik. Tätig in der Ausbildung von Ärzten und Heileurythmisten.