Augenheileurythmie        




HE-Fortbildung für Heileurythmisten, Ärzte und Medizinstudenten.

Beendigung des 7. Vortrags, Beginn des 8.Vortrags des HE-Kurses unter besonderer Berücksichtigung der Ophthalmologie

Datum:             Fr., 21.02.2020,    10.00-12.30,  14.30-18.00 Uhr.

Dozenten:         Dr.med. Erika Hammer, Fachärztin für Augenkrankheiten,

Ursula Stiefvater, Heileurythmistin

Veranstalter:     Dr. med. Erika Hammer

Ort:                  Eurythmeum  Aesch, CH, Apfelseestr.9a

Kosten:            100,-€

Anmeldung:      Praxis Dr. Hammer,  Tumringer Str.200,  D-79539 Lörrach.                                                     

Auskunft:         Praxis Dr. Hammer, Tel. 07621 / 88235,    Claudia Paulus, Tel. 0761 / 4797673.

Die Teilnahme an dieser Fortbildung wird vom BVHE mit 8 Punkten anerkannt.

 

 


Augenheileurythmie-Kurs zu Augenerkrankungen

von Freitag, 21. Februar, 9.00 Uhr, bis Freitag, 28. Februar 2020, 19.30 Uhr, in Dornach/Schweiz

Ärztliche Einführung: NN Heileurythmie: Margret Thiersch

Es wird gearbeitet – auch mit Grundelementen der Toneurythmie – zu den

Themen:

Periphere Netzhautdegeneration, Ablatio, Katarakt, Presbyopie, Glaukom, Augenentzündungen, Trockenheit der Augen, Retinopathia pigmentosa, Maculopathie, Diabetische Netzhauterkrankungen

Der Kurs wendet sich an diplomierte Heileurythmisten, Ärzte und Medizinstudenten.

Diese Fortbildung wird vom Deutschen Berufsverband für Heileurythmie mit

50 Einheiten, vom Schweizer Berufsverband mit 40 Einheiten anerkannt.

Kurskosten:  CHF 400  (Einzeltag CHF 60)  und  Kursmaterial:  CHF 25

Kursunterlagen und Anmeldung:

Margret Thiersch, Rüttiweg 36, 4143 Dornach/Schweiz

Tel: +41 61 702 08 59,  E-Mail:  thorwald.thiersch@goetheanum.ch

 


Augenheileurythmie-Kurs zu Augenstörungen

von Samstag, 7. November, 9.00 Uhr, bis Freitag, 13. November 2020, 19.30 Uhr, in Dornach/Schweiz

Ärztliche Einführung: NN Heileurythmie: Margret Thiersch

Es wird gearbeitet – auch mit Grundelementen der Toneurythmie – zu den

Themen:

Myopie, Hperopie, Schielen, Legasthenie, Astigmatismus, Bildschirmarbeit

Der Kurs wendet sich an diplomierte Heileurythmisten, Ärzte und Medizinstudenten.

Diese Fortbildung wird vom Deutschen Berufsverband für Heileurythmie mit

50 Einheiten, vom Schweizer Berufsverband mit 40 Einheiten anerkannt.

Kurskosten: CHF 400 (Einzeltag CHF 60) und Kursmaterial: CHF 25

Kursunterlagen und Anmeldung:

Margret Thiersch, Rüttiweg 36, 4143 Dornach / Schweiz

Tel: +41 61 702 08 59, E-Mail: thorwald.thiersch@goetheanum.ch