Sie sind hier:  Startseite > FORTBILDUNGEN > Fortbildungsveranstaltungen > Augenheileurythmie

Augenheileurythmie        


  

5AUGENHEILEURYTHMIE – FORTBILDUNG

Kleinmachnow - Berlin

Liebe Heileurythmisten und Ärzte, 

wir laden Sie ganz herzlich zur Augenheileurythmie-Fortbildung mit Margret Thiersch aus Dornach ein. 

Thema:Schielamblyopie

 

Termin: Samstag, 6.05.2017  09:30 bis 19:00 Uhr

Sonntag​, 7.05.2017  09:30 bis 13:00 Uhr

Ort: Freie Waldorfschule Kleinmachnow

Schopfheimer Allee 40, 14532 Kleinmachnow.

(südlicher Rand von Berlin, grenzt an den Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf)

Kostenbeitrag:  80,- Euro

Verpflegung:In den kleinen Pausen gibt es einen Imbiss und Getränke. Am Samstagmittag besteht die Möglichkeit, auf eigene Kosten in fußläufiger Entfernung einige Restaurants in der Nähe zu besuchen.

Anmeldung: an Suse von Dobeneck, Tel. 030 84 507 599 oder​ per E- Mail svdobeneck@t-online.de

Die Fortbildung wird vom BVHE mit 12 Fortbildungspunkten anerkannt.



 

Augenheileurythmie-Kurs am Goetheanum
Weiterbildung
von Donnerstag, 31. August 9:00 Uhr bis Mittwoch, 6. September 2017 19:00
Uhr
in Dornach

Ärztliche Einführungen durch Dr. med. Ralf Burkart
Menschenkundliche Einführung durch Thorwald Thiersch
Heileurythmie: Margret Thiersch und Doris Ten Brink

Zu den Themen:
Myopie
Hyperopie
Schielen
Legasthenie
Astigmatismus
Bildschirmarbeit

Sie werden im Zusammenhang mit der Gesamtkonstitution des Menschen
betrachtet, wo die Heileurythmie Lebenshilfen vermitteln kann.
Es ist möglich, zur Wiederholung und Vertiefung an Einzelthemen
teilzunehmen.

Margret Thiersch Dr. med. Matthias Girke

Diese Fortbildung wird vom Deutschen Berufsverband für Heileurythmie mit
50 Einheiten, vom Schweizer Berufsverband mit 40 Einheiten anerkannt.
Kurskosten: CHF 400 (Einzeltag CHF 60) und Kursmaterial: CHF 25

Anmeldung und Rückfragen:
Margret Thiersch, Rüttiweg 36, 4143 Dornach/Schweiz
Tel: +41 61 702 0859 ¦ Email: thorwald.thiersch@goetheanum.ch